inhaltsbild

Eine der grössten Schnitzel-Heizzentralen der Schweiz wurde im März 2009 eingeweiht.

Die Schmid energy solutions hat den GU-Auftrag für die Heizzentrale übernommen und die Doppelkesselanlage mit einer Gesamtleistung von 7'400 kW geliefert.

Die Schmid energy solutions erstellt als Generalunternehmer auch komplette Heizzentralen inkl. Gebäude, Heizungsinstallation, Hydraulik usw.

Der Kunde profitiert von einer effizienten Planung und Projektleitung und hat nur einen Ansprechpartner. Zur Ausführung der Arbeiten verfügt die Schmid über ein grosses Netzwerk an kompetenten und langjährigen Partnern.

Die Abwicklung von GU-Projekten wird nur für den Schweizer Markt angeboten.

Die EBL betreibt die Anlage als Contractor. Claude Minder, Projektleiter EBL, ist hoch erfreut: «Die Realisierung der Fernwärme Saanen-Gstaad war ein zeitlich abgrenzbares, komplexes und wegweisendes Vorhaben. Es ist die grösste Holzschnitzelfeuerung, welche die EBL bisher realisierte. Die Schmid AG hat uns als kompetenter Partner im Projekt begleitet, wobei die sehr gute Zusammenarbeit und Liefertreue hervorzuheben ist.»

Lesen Sie mehr dazu im Focus 1/2009.


Nach oben