Malbork – Zusatzprogramm

Samstag, 22. Juni 2024

Marienburg-Schlossmuseum

ul. Starościńska 1  |  82-200 Malbork
+48 55 647 08 02

Malbork Castle  Google maps, Malbork Castle

 

Am 1. Januar 1961 wurde das neu gegründete Schlossmuseum zum Sitz der Einrichtung, einer zentralen Einrichtung, die direkt dem Ministerium für Kultur und Nationales Erbe in Warschau unterstellt ist. Es handelt sich um ein Museum mit mehreren Abteilungen historischen und künstlerischen Typs, dessen Organisation hauptsächlich den Fragen des Wiederaufbaus, der Entwicklung und der ordnungsgemäßen Instandhaltung des Schlosses untergeordnet ist. Parallel zu diesen Arbeiten betreibt das Museum auch Forschungen auf dem Gebiet der Archäologie des Niederpowiśle und der Kunst- und Kulturgeschichte Königlich Preußens, hauptsächlich auf der Grundlage seiner Sammlungen. Das Sammeln, Sichern, wissenschaftliche Aufbereiten und Zugänglichmachen von Werken alter und zeitgenössischer Kunst sind weitere wichtige Aufgaben der Marienburger Institution.

Zu Beginn seiner Tätigkeit verfügte das Museum nur über solche Objekte aus den ehemaligen Schlosssammlungen, die den Krieg und die Plünderungswelle nach 1945 überstanden hatten. Neben architektonischen Details gab es einige Exponate mittelalterlicher Skulpturen und pseudogotischer Möbel aus Ende des 19. Jahrhunderts. Zu den Museumsausstellungen zählen so wertvolle Sammlungen wie zum Beispiel die Sammlung mittelalterlicher Architekturelemente, die zu den größten in Europa zählt, eine weltweit einzigartige Sammlung kunstvoller Bernsteinprodukte, ein beeindruckendes Konvolut alter Waffen und Rüstungsgüter oder eine reiche Numismatiksammlung mit Bezug zu den historischen Marienburger Münzstätten. Das Ergebnis der Beteiligung des Museums am europäischen Kulturleben war die Internationale Biennale zeitgenössischer Exlibris, die ab Anfang der 1960er Jahre organisiert wurde und das Schloss in den Kreis hochrangiger künstlerischer Kreativität der Welt einführte. Bis heute ist es die älteste zyklische künstlerische Veranstaltung in Polen und die bedeutendste Manifestation dieses Bereichs der Grafik auf der Welt. Das Museum ist dank zahlreicher Ausstellungen von Meisterwerken aus Bernstein im Ausland weithin bekannt; in den letzten Jahren wurden sie in führenden Museen in Deutschland, Großbritannien, Finnland, Schweden, den USA und Japan ausgestellt.

Heute ist das Schloss Sitz eines lebendigen Museumszentrums, das jedes Jahr über eine halbe Million Touristen aus aller Welt anzieht. Es ist ein Treffpunkt für Menschen aus Wissenschaft und Kultur, Journalisten und Politiker, es ist ein Freiluftschauplatz für neu entstandene Filme und häufige Konzerte.

Marienburg-Schlossmuseum

ul. Starościńska 1  |  82-200 Malbork
+48 55 647 08 02

Malbork Castle  Google maps, Malbork Castle

Es folgen noch mehr Infos.

PURO Danzig
Stagwiena 26 | 80-750 Danzig | Polen
purohotel.pl | gdansk@purohotel.pl
+48 58 563 50 00

Google maps, Hotel Puro Danzig

Damit wir genügend Plätze zur Verfügung stellen können, benötigen wir deine gewünschte Aktivität bis am 02. Juni 2024.

Bitte melde uns deine Wahl hier:

Aktivität melden

Piwna 47 Food & Wine
80-831 Danzig
+48 58 380 88 80
info@piwna47 .pl 

Website

Piwna 47 Food & Wine
80-831 Danzig
+48 58 380 88 80
info@piwna47 .pl 

Website

Schmid AG, energy solutions
Klaus Faber | +41 78 728 53 45
Sandra Bienz | +41 79 308 93 30
Nadine Zatti | +41 71 973 74 62

Schmid Polska
Szymon Bogus | +48 608 625 232
Agnieszka Wasilyszyn | +48 534 782 845