Pelletheizung PESS 2.4 – 23.5 kW

Die Pelletfeuerung Pelletronic PESS ist für den Einsatz in einem Ein- bis Mehrfamilienhaus geeignet.

inhaltsbild


Die Vorteile der Pelletheizung im Überblick:

  • Überzeugende Feuerungstechnik
  • Hoher Wirkungsgrad von über 95%
  • Automatische Entaschung und Wärmetauscherreinigung
  • Flexible Anordnung im Heizraum
  • Geringer Platzbedarf Langlebig und Wartungsarm
Heizkessel Nennleistung Leistungsbereich Masse
in mm
Gewicht
in Kg
PESS-8 7.9 kW 2.4 - 7.9 kW H: 1500 B: 1080 T: 700 350
PESS-12 12.0 kW 2.5 - 12.0 kW H: 1500 B: 1080 T: 700 350
PESS-15 14.9 kW 3.9 - 14.9 kW H: 1500 B: 1080 T: 700 350
PESS-25 23.5 kW 3.9 - 23.5 kW H: 1500 B: 1080 T: 700 350

Pelletheizung PESS im Detail

inhaltsbild

Der Pelletkessel überzeugt durch folgende Eigenschaften:

  1. Saugturbine
  2. Pelletzuführung
  3. Vorratsbehälter / Zwischenbehälter
  4. Antriebseinheit für Stokerschnecke und Zellenradschleuse
  5. Zellenradschleuse für eine perfekte Rückbrandsicherung
  6. Stokerschnecke
  7. Drehrostbrenner
  8. Automatische Zündung
  9. Langlebiger Edelstahlbrenner
  10. Langfristig beste Wirkungsgrade durch automatische Wärmetauscherreinigung
  11. Anschluss Abgasrohr
  12. Antriebseinheit für automatische Reinigung / Entaschung
  13. Aschenschublade
  14. Vor- und Rücklauf
  15. Steuerung mit übersichtlichem Display (Verbrennungssteuerung serienmässig durch Lambda-Sonde, automatische Zündung mittels Glühspirale)
  16. Hauptschalter

Austragungssystem Pelletheizung Pelletronic PESS

Der Pelletkessel Pelletronic wird mit Pellets betrieben, die durch ein vollautomatisches Saugfördersystem in die Brennkammer transportiert werden. Bezüglich Pelletslagerung sind verschiedene Varianten möglich.

Pellets-Lagerraum                        Gewebesilo         

inhaltsbildinhaltsbild

Erdverlegertank                             Mittelschneckenaustragung

inhaltsbildinhaltsbild

Pelletheizung Lignumat UTSL, 30-150 kW

Die Pelletfeuerung Lignumat UTSL ist für den Einsatz in einem grossen Ein- oder Mehrfamilienhaus sowie für einen Wärmeverbund geeignet.

inhaltsbild

Die Vorteile der Pelletheizung im Überblick:

  • Automatische Entaschung des Brenners und des Wärmetauschers 
  • Hoher Wirkungsgrad 93%
  • Grosse Aschenschublade 
  • Komplette Montage durch Schmid AG
Heizkessel Nennleistung Leistungsberich Masse in cm Gewicht in Kg
UTSL-30T 30 kW 9-30 kW H: 133 B: 63 T: 105 428
UTSL-40T 40 kW 12-40 kW H: 143 B: 63 T: 105 450
UTSL-50T 50 kW 15-49 kW H: 143 B: 77 T: 105 527
UTSL-65T 65 kW 20-65 kW H: 153 B: 77 T: 105 550
UTSL-80T 80 kW 24-80 kW H: 152 B: 87 T: 126.5 585
UTSL-110T 110 kW 30-100 kW H: 162 B: 87 T: 126.5 620
UTSL-150T 150 kW 45-150 kW H: 181 B: 105 T: 146.5 1400

Pelletheizung Lignumat im Detail

inhaltsbild

Der Pelletkessel überzeugt durch folgende Eigenschaften:

1. Federarme
2. Winkelgetriebe
3. Förderschnecke
4. Antrieb der kompletten Siloaustragung
5. Rückbrandklappe mit Notfunktion
6. Antriebseinheit Stockerschnecke
7. Stockerschnecke
8. Drehrostbrenner mit automatischer Entaschung
9. Formsteine
10. Nachverbrennungszone
11. Optische Brennraumüberwachung
12. Aschenschublade
13. Kesselverschalung mit Isolation
14. Integrierte Rücklaufhochhaltung (Steuerung)
15. Entaschungsmechanismus

Pelletheizung Lignumat UTSL 250er

Die Pelletfeuerung Lignumat UTSL 250er ist für mehrere Mehrfahmilienhäuser oder auch kleine Wärmeverbunde geeignet.

inhaltsbild

Die Vorteile der Pelletheizung im Überblick:

  • Automatische Entaschung des Brenners und des Wärmetauschers 
  • Hoher Wirkungsgrad bis zu 93%
  • Grosse Aschenschublade 
  • Komplette Montage durch Schmid AG
Heizkessel Nennleistung Leistungsbereich Masse in cm Gewicht in kg
UTSL-250 245 kW 75 - 245 kW H: 1790 B:2630 T: 2630 2300

Pelletheizung Lignumat UTSL 250er im Detail

inhaltsbild

Der Pelletkessel überzeugt durch folgende Eigenschaften:

  1. Austragungsschnecke  
  2. Antriebseinheit Austragung 
  3. Abwurfkopf mit Rückbrandklappe oder Zellradschleuse
  4. Stokerschneckeneinheit 
  5. Zuluftventilatoren für konstante Verbrennung
  6. Steuerung 
  7. Antrieb Rostentaschung
  8. Drehrostbrenner mit automatischer Entaschung 
  9. Verschleissfeste Brennraumsteine
  10. Wärmetauscher mit automatischer Reinigung 
  11. Aschen-Absetzkammer 
  12. Entaschungseinheit in Aschencontainer
  13. Abgasventilator  

Nach oben